artists & participants

Dominik Jan Anthonisz van RavensteynNobuyoshi ArakiElvira BachStephan BalkenholTilo Baumgärtel BEZAJacobus BiltiusChristoph BlawertAbraham BloemaertKatia BourdarelRichard BrakenburghCecily BrownRafal BujnowskiJacques Adolphsz ClaeuwPieter CoddeThomas de KeyserReinier de La HayeBirgit DiekerSven DrühlMarlene DumasMartin EderMarcel EichnerWolfgang EllenriederTom EllisJoachim ElzmannTracey EminPavel FeinsteinPius FoxPieter FrisMartin GalleAlexander GeringHendrik Gerritsz PotJohannes GlauberAndreas GolderJochem Govertsz CamphuysenMarc GröszerPaule HammerKatrin HeichelJulius HofmannHelge HommesJohannes HüppiMichal JankowskiRombout Jansz van TroyenOda JauneSabrina JungRuprecht von KaufmannMichael KirkhamKai KlahreHenning KlesAnna KottMarianna KruegerPawel KsiazekZofia KulikAlicja KwadeCorinne von LebusaDominik LejmanVia LewandowskyCarina LingeJohannes LingelbachRosa LoyChristoffel LubienieckyGerrit LundensMartin LütkeDavid LynchHendrik Martensz SorghJochen Mühlenbrink Muntean / RosenblumDavid NicholsonHanna NitschJürgen NoltensmeierRolf OhstDavid OstrowskiJustine OttoDavid O´KaneJochen PlogstiesAgnieszka PolskaLouis RenzoniArno RinkMatthieu RonsseNadin RüfenachtMoritz SchleimeRigo SchmidtNorbert SchwontkowskiTanja SelzerJohannes Spilberg Der JüngereNorbert Tadeusz Tal RJan TengnagelDavid Teniers der JüngereAlexander TineiJacob ToorenvlietGelton ToussaintWerner TübkeMarkus UhrJoos van CraesbeekDirck van Der LisseCornelis van Der VoortPhilip van DijkMarcel van EedenPetrus van HattichSamuel van HoogstratenCornelis van MeulenWillem van MierisFranz van Mieris IiMichiel van MusscherAdriaen van NieulandtAdriaen van StalbemtGerrit van VuchtSandra Vasquez de la HorraPieter VerelstDaniel VertangenSteve ViezensMiriam VlamingHerbert VolkmannJürgen WolfMoyses WtenbroukRalf Ziervogel 

press release only in german

Ort: WERKSCHAU HALLE 12

Eros & Thanatos
Werke der Niederländischen Meister des 17. Jahrhunderts und Arbeiten von Künstlern der Gegenwart aus der SØR Rusche Sammlung

Die Ausstellung "Eros & Thanatos" versammelt Werke der Niederländischen Meister des 17. Jahrhunderts und Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern der Gegenwart, deren gemeinsame Ausgangspunkte Liebe, Leidenschaft, Sex, Gewalt und Tod sind. Auch wenn oder gerade weil zwischen den Positionen Jahrhunderte liegen, entsteht ein interessanter und provokativer Dialog, der einen an intime als auch überraschende Spiegelungen führt. Das Ergebnis ist ein Spektrum sehr eigenwilliger Bilderwelten: von Annäherung und sich abgestoßen fühlen, von der Lust und dem Frust der jeweiligen Epoche. Kuratiert wird die Ausstellung von Studierenden der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Ullrich.

Die gesamten Werke der Ausstellung stammen aus der SØR Rusche Sammlung Oelde/Berlin. Dr. Dr. Thomas Rusche ist Sammler, Unternehmer und Wirtschaftsethiker, der die Familientradition des Sammelns von Alten Meistern mit der gleichen Passion weiterführt, wie ihm das Sammeln von zeitgenössischer Kunst eine große Leidenschaft geworden ist.

Positionen der Ausstellung von folgenden Künstlern: Nobuyoshi Araki / Elvira Bach / Stefan Balkenhol / Tilo Baumgärtel / BEZA / Jacobus Biltius / Christoph Blawert / Abraham Bloemaert/ Katia Bourdarel / Richard Brakenburgh / Cecily Brown / Rafał Bujnowski /Jochem Govertsz Camphuysen / Jacques Adolphsz Claeuw / Pieter Codde / Joos van Craesbeek / Birgit Dieker / Philip van Dijk / Sven Drühl / Marlene Dumas / Martin Eder / Marcel van Eeden / Marcel Eichner / Wolfgang Ellenrieder / Tom Ellis / Joachim Elzmann / Tracey Emin / Pavel Feinstein / Pius Fox / Pieter Fris / Martin Galle / Alexander Gering / Johannes Glauber / Andreas Golder / Marc Gröszer / Paule Hammer / Petrus van Hattich / Reinier de la Haye / Katrin Heichel / Samuel van Hoogstraten / Julius Hofmann / Helge Hommes / Sandra Vásquez de la Horra / Johannes Hüppi / Michał Jankowski / Oda Jaune / Sabrina Jung / Ruprecht von Kaufmann / Thomas de Keyser / Michael Kirkham / Kai Klahre / Henning Kles / Anna Kott / Marianna Krueger / Paweł Książek / Zofia Kulik / Alicja Kwade / Corinne von Lebusa / Dominik Lejman / Via Lewandowsky / Carina Linge / Johannes Lingelbach / Dirck van der Lisse / Rosa Loy / Christoffel Lubieniecky / Martin Lütke / Gerrit Lundens / David Lynch / Cornelis van Meulen / Franz van Mieris II / Willem van Mieris / Jochen Mühlenbrink / Markus Muntean & Adi Rosenblum / Michiel van Musscher / David Nicholson / Adriaen van Nieulandt / Hanna Nitsch / Jürgen Noltensmeier / Rolf Ohst / David O’Kane / David Ostrowski / Justine Otto / Jochen Plogsties / Agnieszka Polska / Hendrik Gerritsz. Pot / Jan Anthonisz van Ravensteyn / Louis Renzoni / Arno Rink / Matthieu Ronsse/ Nadin Rüfenacht / Moritz Schleime / Rigo Schmidt / Norbert Schwontkowski / Tanja Selzer / Hendrik Martensz. Sorgh / Johannes Spilberg d. J. / Adriaen van Stalbemt / Norbert Tadeusz / Tal R / Jan Tengnagel / David Teniers d. J. / Alexander Tinei / Jacob Toorenvliet / Gelton Toussaint / Rombout Jansz. van Troyen / Werner Tübke / Markus Uhr / Pieter Verelst / Daniel Vertangen / Steve Viezens / Miriam Vlaming / Herbert Volkmann / Cornelis van der Voort / Gerrit van Vucht / Moyses Wtenbrouk / Jürgen Wolf / Ralf Ziervogel