Dortmunder Kunstverein °

Dortmunder Kunstverein | Park der Partnerstädte 2 / Brinkhoffstraße 2
44137 Dortmund

plan route show map

artist / participant

director

press release only in german

Sam Keogh (*1985, Irland) nutzt für seine immersiven, visuell vielfältigen Installationen ein breites Spektrum an Materialien und Medien. In seinen neueren Arbeiten stehen die Installationen im Dienst von Performances, wodurch sich Skulpturen in Requisiten verwandeln, Collagen zu Erinnerungsstützen werden oder Oberflächen wie improvisierte bebilderte Drehbücher erscheinen.

Für Eurocopter EC135 hat Keogh eine Installation aus Zeichnungen, Skulpturen und Performance entwickelt, die den Mord an Versace, Polizeihubschrauber und die mit rotem Marmor ausgestattete Hotellobby des Dortmunder Unique Hotels miteinander verknotet. Am Eröffnungsabend zeigt Sam Keogh um 20 Uhr die zur Ausstellung konzipierte Performance.

Keogh lebt und arbeitet in Amsterdam, wo er seit 2016 Resident der Rijksakademie ist. Eurocopter EC135 ist Keoghs erste institutionelle Ausstellung in Deutschland.