artists & participants

Merry AlpernLudwig AngererRichard AvedonMartin BadekowLillian BassmanSibylle BergemannJohannes BernhardEmil BieberBernhard BlumeAnna und Bernhard BlumeErwin BlumenfeldGuy BourdinLouise Dahl-WolfeJosef Heinrich DarchingerMario de BiasiAdolf de MeyerAndre Adolphe DisderiFrantisek DrtikolMadame d´Ora Eikoh HosoeAlfred EisenstaedtElliott ErwittAndreas FeiningerHubs FlöterSimon FoxtonCristina Garcia RoderoPaul GeniauxRalph GibsonOrmond GigliMaria Grazia PicciarellaFergus GreerF.C. GundlachRuth Hallensleben Hill & AdamsonMarta HoepffnerEwald HoinkisEmil Otto HoppeHorst P. HorstGeorge Hoyningen-HueneThorge HuterTom JacobiGustl JordanMartin KippenbergerJürgen KlaukeWilliam KleinBarbara KlemmNick KnightHerlinde KoelblGermaine KrullSigismund LabischDavid LaChapelleBernard LarssonAnnie LeibovitzZoe LeonardLeon LevinsteinPeter LindberghKarl Ludwig HaenchenRolf MahrenholzRobert MapplethorpeElli MarcusOlaf MartensNicole MaskusWill McBrideGjon MiliArik NepoNorman ParkinsonIrving PennGeorge Platt-LynesBernhard PrinzJohn RawlingsMan RayKurt ReichertRegina RelangBob RichardsonGerhard RiebickeFranz RohPaolo RoversiAugust RumbucherErnst SandauMax SchelerErnst SchneiderCindy ShermanLaurie SimmonsKarel SlotekEdward SteichenJock SturgesJosef SudekWolfgang TillmansOliver ToscaniAlfred TrischtlerChristian von AlvenslebenImre von SanthoPaul Wolff Wols YvaAlbert Zander 

press release only in german

F. C. Gundlach kuratiert anläßlich seines 80. Geburtstags unter dem Titel «The Heartbeat of Fashion» erstmals selbst aus seiner Sammlung eine Ausstellung für das Haus der Photographie in Hamburg. In „The Heartbeat of Fashion“ werden mehr als 370 Arbeiten von rund 100 Künstlern vom 27. September 2006 bis 7. Januar 2007 zu sehen sein. “Die Intention der Ausstellung ist, darzustellen, dass Moden in ihrer Zeitbezogenheit ein integraler und substanzieller Bestandteil unser aller Leben sind”, so F. C. Gundlach.

Diese zweite Präsentation der Sammlung wird die sich verändernde Zeitzeugenschaft des Mediums Fotografie sichtbar machen. Dabei legt sie einen Akzent auf die Mode und den sich wandelnden Blick auf den Menschen. Präsentiert wird eine subjektive Geschichte der Fotografie aus der Hand des Sammlers, in welcher alle Gattungen von der Modefotografie zur Genrefotografie, dem politischen Portrait und der künstlerischen Fotografie zu einem faszinierenden Panorama des wichtigsten bildnerischen Mediums des Industriezeitalters zusammenfinden.

Die Ausstellung „The Heartbeat of Fashion“ zeigt Fotografien aus dem Zeitraum von 1847 bis ins Jahr 2006, u.a. mit Arbeiten der Künstler Hill und Adamson, Madame d´Ora, George Hoyningen-Huene, Yva, Regina Relang, Irving Penn, Richard Avedon, Guy Bourdin, Robert Mapplethorpe, Herlinde Koelbl und Peter Lindbergh.

Sie soll vor allem sowohl das Sammlungskonzept, als auch in exemplarischen Beispielen – nicht unbedingt chronologisch – die Geschichte der Modephotographie im weitesten Sinn widerspiegeln.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalogbuch im Kerber Verlag, Bielefeld mit ca. 350 Abb. auf 240 Seiten im Format 31 x 24 cm.

Mit freundlicher Unterstützung vom Gruner + Jahr Druck- und Verlagshaus, der Modefirma Olsen und der Falke KG. Kulturpartner: NDR kultur

only in german

The Heartbeat of Fashion
Sammlung F.C. Gundlach
Kurator: F.C. Gundlach

Künstler: Merry Alpern, Christian von Alvensleben, Atelier Reutlinger/Paris, Ludwig Angerer, Richard Avedon, Martin Badekow, Lillian Bassman, Sibylle Bergemann, Emil Bieber, Anna und Bernhard Blume, Johannes Bernhard, Erwin Blumenfeld, Guy Bourdin, Louise Dahl-Wolfe, Josef Heinrich Darchinger, Mario De Biasi, Adolf de Meyer, Andre Adolphe Disderi, Frantisek Drtikol, Alfred Eisenstaedt, Elliott Erwitt, Andreas Feininger, Hubs Flöter, Simon Foxton, Paul Geniaux, Ralph Gibson, Ormond Gigli, Fergus Greer, Baron Wolff von Gudenberg, F.C. Gundlach, Karl Ludwig Haenchen, Ruth Hallensleben, Hill & Adamson, Marta Hoepffner, Ewald Hoinkis, Emil Otto Hoppe, Horst P. Horst, Eikoh Hosoe, George Hoyningen-Huene, Thorge Huter, Indlekofer & Knoepfel, Tom Jacobi, Gustl Jordan, Madame d´Ora, Martin Kippenberger, Jürgen Klauke, William Klein, Barbara Klemm, Nick Knight, Herlinde Koelbl, Germaine Krull, David LaChapelle, Bernard Larsson, Annie Leibovitz, Zoe Leonard, Leon Levinstein, Peter Lindbergh, Rolf Mahrenholz, Man Ray, Robert Mapplethorpe, Elli Marcus, Olaf Martens, Nicole Maskus, Will McBride, Gjon Mili, Arik Nepo, Norman Parkinson, Irving Penn, Maria Grazia Picciarella, George Platt-Lynes, Bernhard Prinz, John Rawlings, Kurt Reichert, Regina Relang, Bob Richardson, Gerhard Riebicke, Cristina Garcia Rodero, Franz Roh, Paolo Roversi, August Rumbucher, Ernst Sandau, Imre von Santho, Max Scheler, Ernst Schneider, Cindy Sherman, Laurie Simmons, Karel Slotek, Edward Steichen, Jock Sturges, Josef Sudek, Wolfgang Tillmans, Oliver Toscani, Alfred Trischtler, Paul Wolff, Wols , Yva  (Elsa Neuländer-Simon), Albert Zander & Sigismund Labisch ...