short biography

Alfonso Hüppi (geb. 1935 in Freiburg im Breisgau, Deutschland) ist Maler, Grafiker und Bildhauer. Er studierte Bildhauerei an der Werkkunstschule Pforzheim und an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Von 1974 bis 1999 war er Professor für Malerei an der Kunstakademie Düsseldorf. Zu seinen Studenten gehören u.a. Holger Bunk, Jörg Eberhard, Claus Föttinger, Vera Leutloff, Silke Leverkühne, Horst Münch, Markus Oehlen, Thomas Rentmeister, Thomas Virnich, Corinne Wasmuht. 1972 und 1977 nahm er an der documenta 5 und 6 in Kassel teil. Zusammen mit Erwin Gebert gründete er 1998 das „Museum im Busch“ in Namibia. Er lebt in Baden-Baden und in Namibia.

show more show less

galleries

related

show more show less
  • 01. May 04. Sep
    TOTALE I Galerie Henze & Ketterer, Wichtrach/Bern
  • 24. Apr 12. Jun
    BOOKIES M29 Richter+Brückner, Köln
  • 15. Nov 29. Nov
    Lampen Mehrzweckhalle, Berlin
  • 14. Dec 10. Feb 1980
    Perspektiven 1 Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf