short biography

Alfred Hrdlicka (geb. 1928 in Wien, gest. 2009 in Wien) war einer der bedeutendsten Bildhauer, Maler, Zeichner und Grafiker des 20. Jahrhunderts. Gemeinsam mit Herbert Boeckl vertrat er Österreich auf der 32. Biennale in Venedig. Hrdlicka studierte an Akademie der bildenden Künste, Wien bei Albert Paris Güthersloh und Fritz Wotruba und war Professor an der Akademie der bildenden Künste, Stuttgart; an der Hochschule der Künste, Berlin; an der Hochschule für angewandte Kunst, Wien; und an der Staatlichen Hochschule für bildende Künste Hamburg.

official website:
http://www.alfredhrdlicka.com

show more show less