short biography

Stephan Dillemuth (geb. 1954 in Büdingen/Deutschland, lebt in Bad Wiessee) studierte an den Kunstakademien in Nürnberg, Düsseldorf und München. Von 1990 bis 1994 betrieb er zusammen mit Josef Strau, Nils Norman, Merlin Carpenter und Kiron Khosla den Raum Friesenwall 120 in Köln, danach UTV (Unser Fernsehsender mit Hans Christian Dany). 1995 folgten die Sommerakademie im Kunstverein München und die Publikationen AKADEMIE und The Academy And The Corporate Public. Aus der Zusammenarbeit mit Werner von Delmont resultieren ab 1997 verschiedene Auftritte und die Publikation Corporate Rokoko.

Installationen, Video, Performances, Malerei, Dokumentationen, Publikationen, 'Archiv zur Lebensreform'

http://societyofcontrol.com
http://nagel-draxler.de/artists/stephan-dillemuth/
http://www.gflk.de/index.php?title=Stephan_Dillemuth

show more show less

collection/s

show more show less

group exhibition

Site Visit

24. Mar 2017 23. Jul 2017
  • 06. Sep 06. Oct
    Sex&Space Shedhalle Zürich
  • 25. Aug 27. Sep
    SADEDAS Galerie Klein, Bad Münstereifel
  • 07. Jun 05. Aug
    SADEDAS Galerie Fred Jahn, München
  • 14. Dec 10. Feb 1980
    Perspektiven 1 Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf