short biography

*1958 in London
Studium St Martin’s School of Art, London;
Chelsea College of Art and Design, London

Rosalind Brodsky (1970-2058) ist Suzanne Treisters eingebildetes Alterego. Brodsky arbeitet am Institute of Militronics and Advanced Time Interventionality (IMATI) und reist mithilfe ihrer speziellen Electronic Time Traveling Costumes (Elektronische Zeitreisekostüme) durch die Zeit. Brodsky hat in ihrer Küche auch schon ihre Cookery Shows (Kochsendungen) moderiert, wobei sie im jeweils passenden Kostüm kulturspezifische Nahrungsmittel dekonstruiert und sie zu kritischen, trans-temporalen Gerichten vermengt.

show more show less

collection/s

show more show less

group exhibition

Open Codes. Leben in digitalen Welten

21. Oct 2017 05. Aug 2018
  • 05. May 03. Jun
    Decoy Serpentine Galleries, London