Philipp von Rosen wird die Galerie unter der Firma Philipp von Rosen Galerie weiterführen und im Frühjahr die nächste Ausstellung eröffnen.