press release only in german

Mit der Eröffnung der Neuen Galerie Graz im Joanneumsviertel wird auch die umfangreiche Sammlung von Werken des österreichischen Künstlers Günter im neu gegründeten BRUSEUM der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Ausstellung betont Brus‘ internationale Bedeutung als „Panartist bzw. Polyartist von renaissancehafter Größe“ (Peter Weibel) mit einer Auswahl aus verschiedenen Schaffensbereichen und Schaffensphasen des Künstlers – vom Wiener Aktionisten zum Maler, Zeichner, Bild-Dichter und Schriftsteller.

only in german

BRUSEUM
Ein Museum für Günter Brus
Kuratoren: Anke Orgel, Peter Weibel