artist / participant

curator

press release only in german

Ort: Lokremise St. Gallen

Enge, klaustrophobisch wirkende Räume oder stark heruntergekühlte Umgebungen konterkarieren in dieser Installation unsere Vorstellung von Geborgenheit, Schutz und Sicherheit, die wir gern mit den eigenen vier Wänden verbinden. Mit der jüngst eröffneten Ausstellung David Maljkovic in der Lokremise ist die Installation von Christoph Büchel nach einer kurzen Winterpause nun wieder jeden Sonntag von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr für Besucher geröffnet.


Kurator: Roland Wäspe

Zur Begehung der Installation wird geschlossenes Schuhwerk und robuste Kleidung dringend empfohlen. Zutritt ab 18 Jahren.