press release only in german

Frank Zappa wäre am 21.12.2010 siebzig Jahre alt geworden. Aus diesem Anlaß zeigt die Galerie Hunchentoot eine Gruppenausstellung mit Arbeiten von Pit Noack, Stefan Roigk, Heidrun Schramm, Oliver Schmidt und Nicolas Wiese. Die durch das Medium der Klanginstallation verbundenen Künstler greifen die von Zappa als “Sandwich-Technik” bezeichnete Vorliebe für eklektizistische Montagen und Dekonstruktion auf und erarbeiten gemeinsam eine offene Form aus individuellen Bezügen und Verweisen zur Person Zappas und seinem vielfältigen Werk. In einer gemeinsamen Collage aus vier individuellen Einzelpositionen inszenieren die Künstler mit den Medien Comic, Collage, Diaprojektionen und vor allem Sounds eine Situation, in der sich die eigenständigen Arbeiten mit harten Schnitten zwischen Fahrradklängen, groteskem Gegacker, Gitarrensoli, Notationssystemen und Gesellschaftsutopie ganz in der Tradition Zappas zu einem Werk zwischen Komposition und Improvisation vereinigen.

I’m Using A Chicken To Measure It
A Tribute To Frank Zappa

Künstler: Pit Noack, Stefan Roigk, Heidrun Schramm, Oliver Schmidt, Nicolas Wiese