press release only in german

Eröffnung: Mi, 19. November 2008, 19 Uhr

Die Thematisierung künstlerischer Parameter als Kennzeichen der Avantgarde, ihre inhaltlichen und formalen Lösungsvorschläge, liefern Manuel Gorkiewicz (geb. 1976 in Graz, lebt in Wien) Denkanstöße, doch werden die "alten" Ideen häufig ironisch gebrochen und erhalten einen spielerisch-humorvollen Mehrwert. Gorkiewicz befragt das viel strapazierte "Betriebssystem Kunst" und ermöglicht ungewöhnliche Perspektiven durch divergierende Antworten.

only in german

Manuel Gorkiewicz
Kuratorin: Anke Orgel