artist / participant

only in german

ARTLIAISON. BONNLYON
Marc Desgrandchamps - Stand der Dinge

Seit 2001 stellen das Musée d´Art Contemporain, Lyon und das Kunstmuseum Bonn jährlich eine/n Künstler/in aus der Partnerstadt vor, der / die jeweils vom Kurator des Gastlandes ausgesucht wurde. Diese speziellen Beiträge einer Projektpartnerschaft akzentuieren und präzisieren die Arbeitssituationen der bildenden Künstler beider Regionen. Auch im Nachbarland Frankreich gibt es eine Rückbesinnung auf die Malerei. Marc Desgrandchamps (*1960) hat eine Ausbildung an der Académie des Beaux - Arts in Paris absolviert und lebt seit 1984 in Lyon. Seine helle Malerei, die Landschafts- und Figurenmalerei auf hohem Abstraktionsgrad verbindet, ist u. a. in der Auseinandersetzung mit der deutschen expressionistischen Malerei entstanden.

Pressetext