artist / participant

press release only in german

In seiner ersten Einzelausstellung in Deutschland präsentiert Mathieu Bernard-Reymond in den neuen Räumen der 14-1 Galerie Fotografien aus den Serien »Disparitions« und »vous êtes ici«. Der junge Franzose gehört einer Generation von Künstlern an, die sich der Computertechnik, ähnlich dem Telefon oder dem Fernseher, mit einer Selbstverständlichkeit bedienen. In den Szenen und Landschaften der Serie »Disparitions« lässt Bernard-Reymond etwas oder jemanden verschwinden, bei »vous êtes ici« werden einzelne Personen in computeranimierte Landschaften eingesetzt, bei denen Farbe und Muster der Landschaft durch z.B. die Kleidung oder Hautfarbe der Personen bestimmt werden. Bernard-Reymond weiß mit der digitalen Technik gekonnt umzugehen. Seine Bilder, die alle als „reine“ Fotografien erscheinen, spielen mit dem Konzept von Raum und Zeit und heben dabei die ursprüngliche Zweideutigkeit in der Darstellung von Wirklichkeit hervor.

Vita 1976 geboren in Gap, Frankreich; Studium der Literatur und der Politikwissenschaften in Grenoble (Diplom 1998); Studium der Kunstgeschichte an der Universität Pierre-Mendès-France, Grenoble II; Studium der Fotografie an der Hochschule für angewandte Künste in Vevey, Schweiz, u.a. bei Martin Parr, Jim Goldberg, Abschluss 2002; 2001 Hermès-Fotografiepreis: 1. Preis (Schweiz); 2002 Fotografie-Preis Photovision, Deutschland, 2. Preis; Hermès-Fotografiepreis: 2. Preis (Schweiz); 2003 Preisträger der Fondation CFF de la Photographie; lebt und arbeitet in Lausanne, Schweiz.

Ausstellungen (Auswahl) 2005 Rencontres Internationales de la Photographie, Arles, F (E), (E = Einzelausstellung); Remy Toledo Gallery, New York, USA (E); Centre ville South, Friche de la Belle de Mai, Marseille, F (G), (G = Gruppenausstellung); »Pixelware, une sublime forgerie«, Galerie44, Toronto und Dzibao, Montréal, C (G); 2004 POC, Galerie Martin Kudlek, Köln (G); »Je t´envisage, la disparition du portrait. Partie I«, Musée de l´Elysée, Lausanne, CH (G); »Intervalles«, Malves Castle, Malves-en-Minervois, F (E); EU-Japan Fest: Sendai City, J (E); CCF Foundation for Photography, F (E); 2003 »vous êtes ici«, Galerie DonzévanSaanen, Lausanne CH (E); »Intervalles«, Galerie 779, Paris F (E); The Selection VFG/Das Magazin, 2002, Zürich, Bâle, Belinzona, CH (G); Festival international des arts de la mode, Hyères; »un quintet pour demain«, Galerie Claude-Bernard, Paris, F (G); 2002 Salon Paris-Photo, Galerie 779; Carrousel du Louvre, Paris, F (G); »Fragilités«,Toulouse- Commande du Centre national des arts plastiques, F (G); Journées photographiques de Bienne, Bienne, CH (G); The Selection VFG/Das Magazin, 2001, Zürich, Bâle, Belinzona, CH (G); 2001 Sélection officielle Biennale de photo-graphie Fotonoviembre, Teneriffa, ES (G); »Hasard et contraintes«, Espace Arlaud, Lausanne, CH (G); Rencontres internationales de la photographie professionelle d`Orvietto.

Pressetext

Mathieu Bernard-Reymond "Disparitions"