short biography

Florentina Pakosta (geb. 1933 in Wien) ist Malerin und Grafikerin und eine der ersten feministischen Künstlerinnen in Österreich. Sie war Mitglied der Wiener Secession und organisierte 1978 die Ausstellung "Secessionistinnen" in der Secession. Florentina Pakosta studierte an der Akademie der bildenden Künste in Prag bei V. Silovský und M. Holý, an der Akademie der bildenden Künste in Wien bei Josef Dobrowsky und an der École des Beaux-Arts de Paris.

show more show less

collection/s

group exhibition

o.T.

20. May 2020 31. Oct 2020