press release only in german

Aufgrund der aktuellen Umstände im Zusammenhang mit dem COVID-19-Virus ist die Halle für aktuelle Kunst bis zum 30. April 2020 geschlossen. Es findet kein Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm statt.

*

JETZT! Junge Malerei in Deutschland
500 Werke / 53 Künstler*innen / 4 Städte

Kunstmuseum Bonn
19.09.2019 – 19.01.2020
Eröffnung: 18.09.2019 19:00 Uhr

Museum Wiesbaden
20.09.2019 – 19.01.2020
Eröffnung: 19.09.2019 19:00 Uhr

Kunstsammlungen Chemnitz
Museum Gunzenhauser
21.09.2019 – 19.01.2020
Eröffnung: 20.09.2019 19:00 Uhr

Deichtorhallen Hamburg
07.02.2020 – 24.05.2020
Eröffnung: 06.02.2020 19:00 Uhr

Künstler:
Mona Ardeleanu, Israel Aten, Paula Baader, Lydia Balke, Cornelia Baltes, Jagoda Bednarsky, Viola Bittl, Peppi Bottrop, Andreas Breunig, Paul Czerlitzki, Benjamin Dittrich, Jens Einhorn, Jenny Forster, Pius Fox, Max Frintrop, Sabrina Fritsch, Ina Gerken, Fabian Ginsberg, Gregor Gleiwitz, Lukas Glinkowski, Henriette Grahnert, Dana Greiner, Vivian Greven, Sebastian Gögel, Toulu Hassani, Sabrina Haunsperg, Franziska Holstein, Aneta Kajzer, Sumi Kim, Maximilian Kirmse, Li-Wen Kuo, David Lehmann, Benedikt Leonhardt, Florian Meisenberg, Monika Michalko, Hannes Michanek, Simon Modersohn, Bastian Muhr, Anna Nero, Moritz Neuhoff, Vera Palme, Alexander Pröpster, Franziska Reinbothe, Daniel Rossi, Markus Saile, Moritz Schleime, Jana Schröder, Daniel Schubert, Kristina Schuldt, Alicia Viebrock, Stefan Vogel, Jonas Weichsel, Tristan Wilczek

Kuratoren:
Prof. Dr. Stephan Berg (Direktor, Kunstmuseum Bonn)
Dr. Frédéric Bußmann (Direcktor, Kunstsammlungen Chemnitz)
Dr. Jörg Daur (Stellvertretender Direktor, Museum Wiesbaden)
Dr. Alexander Klar (Direktor, Wiesbaden)
Anja Richter (Kurator, Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser)
Lea Schäfer (Kurator, Museum Wiesbaden)
Dr. Christoph Schreier (Stellvertretender Direktor, Kunstmuseum Bonn)

Kein künstlerisches Medium hat so viele positive wie negative Zuschreibungen erlebt wie die Malerei. Mit dem Ausstellungsprojekt Jetzt! Junge Malerei in Deutschland unternehmen das Kunstmuseum Bonn, das Museum Wiesbaden, die Kunstsammlungen Chemnitz – Museum Gunzenhauser und die Deichtorhallen Hamburg den Versuch, den aktuellen Stand des Mediums zu bestimmen. Ziel ist es, einen gültigen Querschnitt durch die junge in Deutschland produzierte Malerei zu geben und dabei all ihre Erscheinungsformen zu berücksichtigen.

https://www.malerei.jetzt/de/