press release only in german

A Fly With The Consciousness Of A Bullet Ich singe mir eine unsichtbare Fliege und lasse sie in der TONSPUR_passage meine Runden drehen. Die Fliege, die keine ist, denkt wie eine Pistolenkugel, die sie nicht ist. Was sie aber nicht weiß und wir nicht sehen, aber dafür ganz schnell hören und räumlich denken. Und die Fliege dreht ihre Runden in unseren Köpfen und ist eine Kugel, die als Querschläger an den Schädelinnenwänden unser Bewußtsein räumlich vermisst und ein Loch nach Außen schlägt. Und wir lassen die Fliege schießen...!

I sing my own invisible fly and let it buzz around the TONSPUR_passage. The fly that isn't one thinks like a bullet that isn't one. Which it doesn't know, though, and we can't see but very quickly hear instead and imagine in the space. And the fly does its rounds in our heads as a bullet that misses the inner wall of the skull to one's conscious mind and pierces a hole outwards. And we have the fly shot...! [Werner Reiterer]

Mit dem Österreicher Werner Reiterer (1964, lebt in Wien) präsentiert TONSPUR für einen öffentlichen raum im Rahmen der viennaartweek07 einen der namhaftesten, vielseitigsten und man darf sagen auch originellsten Künstler der internationale Szene. Er ist der erste explizit bildende Künstler in der Reihe mit Klangarbeiten im MQ Wien, aber seine TONSPUR 20 ist, wie alle vorhergehenden neunzehn in dreieinhalb Jahren TONSPUR, eine rein akustische. Reiterer empfand die Anforderung äußerst reizvoll nur mit Klang zu gestalten. Und wer sein umfangreiches, auch wunderbar auf Papier gezeichnetes Werk – ob „realisiert“ oder „nicht realisiert“ – kennt, weiß, wie gut er mit diesem Material umzugehen, wie pointiert er es einzusetzen vermag. Hinter dem poetischen und gleichsam surrealistischen Titel A Fly With The Consciousness Of A Bullet ‚lauert‘ nun die charmant-einfache, überaus effektvolle Intervention von Werner Reiterer in der TONSPUR_passage. Sie steht sinnbildlich für den einzigartigen Kosmos Reiterer’scher Fantasie. [g.w.] >>> TONSPUR 21 | Robin Rimbaud aka Scanner | [Artist-in-residence] With the Austrian Werner Reiterer (1964, lives in Vienna), and as part of the viennaartweek07, TONSPUR für einen öffentlichen raum presents one of the best known, versatile and, dare one say it, most original artists on the international circuit. He is the first visual artist in this series of sound artworks at the MQ Wien, although his TONSPUR 20 is a purely acoustic piece – as all of the previous nineteen TONSPUR projects realised over the past three and a half years have been. Reiterer was drawn by the challenge of working only with sound. And anybody who knows his wonderful works on paper – whether these projects were 'realised' or 'not' – will appreciate how well he can deal with materials, how concisely he is capable of employing them. Behind the poetic and simultaneously surrealist title A Fly With The Consciousness Of A Bullet, this charmingly simple and thoroughly effective intervention by Werner Reiterer is lying in wait at the TONSPUR_passage. The piece is allegorical for the unique cosmos of the Reiteresque imagination. [g.w.] >>>

TONSPUR 20: Werner Reiterer
A Fly With The Consciousness Of A Bullet
Kooperation: viennaartweek07
Ort: TONSPUR_passage
Kurator: Georg Weckwerth