artists & participants

AbsalonNevin AladagUlf AmindeNairy BaghramianSarah K. BalzatPaul BarschGerry BibbyAgata BielskaRolf Dieter BrinkmannHannes BroeckerWojciech BruszewskiGerard Byrne Chicks on SpeedSteven ClaydonJulianne CsapoKeren CytterYael DavidsJos de Gruyter Discoteca Flaming StarIngar DragsetJimmie DurhamMichael Elmgreen Elmgreen & DragsetWilliam Forsythe FORTHella GerlachLiam GillickDouglas GordonAneta GrzeszykowskaImogen HeathKarl HolmqvistJudith HopfChanna HorwitzAlicja KarskaAli KazmaFalco KneschkePeter K. KochJoachim KoesterWojciech KosmaIgor KrenzDavid LamelasAnnika LarssonJanette Laverriere les gens d´UterpanDavid LevineAdam LinderDora Maurer Ming WongCarlo MollinoAnna MolskaKelly NipperBettina NürnbergSamuel NyholmHenrik OlesenAmy PattonDirk PeukerMario PfeiferElodie Pong Pracownia FizycznaPetra ReichenspergerAnne RetzlaffLiz RosenfeldMathilde RosierChristoph RothmeierJulika RudeliusMarten SchechMarkus SchinwaldClaudia SchötzRoman SchrammMartin SkauenTamas St. AubyMegan SullivanHarald ThysHarald Thys / Jos de GruyterDaniel TriebeTeresa Tyszkiewicz Union Gaucha ProductionsErik van LieshoutAnton VidokleClemens von WedemeyerAnnette WehrmannAleksandra WentMonika ZawadzkiKatarina Zdjelar 

press release only in german

Various Stages - Bedingte Bühnen Ausstellung, Salon, Festival 3. August 2012 bis 12. Januar 2013

„Settings“ Ausstellung 3. August – 14. Oktober 2012 Eröffnung am 2. August 2012, 19:00 Uhr

„Salon Rähnitz“ Jeden Dienstag 7. August – 9. Oktober 2012 Szenarien 20:30 Uhr Mobile Bar 20:00–23:00 Uhr

„Test“ Festival in Kooperation mit Muzeum Sztuki, Łodz (PL) „Test Run“, Part I, Kunsthaus Dresden, 12. – 14. Oktober 2012 „Testing (Re-)Production“, Part II, Muzeum Sztuki, 11. – 12. Januar 2013

„Various Stages – Bedingte Bühnen“ nimmt die performativen Bedingungen zeitgenössischer Kunst in den Fokus. Das Projekt ist Abschluss einer dreiteiligen Ausstellungsreihe am Kunsthaus Dresden – Städtische Galerie für Gegenwartskunst, die Ansätze des Ausstellens, der künstlerischen Produktion und der performativen Praxis verhandelt.

„Various Stages“ umfasst eine Ausstellung, einen Salon und ein Festival. Mit den Veranstaltungsformaten Ausstellung, Salon und Festival geraten die jeweiligen Bedingungen von Inszenierung und Rezeption künstlerischer Werke in Bewegung. Indem die Formate inhaltlich und sogar teilweise räumlich ineinander greifen, erzeugen sie erst „Various Stages“. Der Titel des Projekts bezieht sich hiermit auf die zwei verschiedenen Bedeutungen des englischen Worts „stage”: Bühne und Stadium.

Das Projekt „Various Stages - Bedingte Bühnen“ wird gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes, die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, den Mondriaan Fonds, das ifa Institut für Auslandsbeziehungen und die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit, mit Unterstützung durch Manufaktura.

Various Stages - Bedingte Bühnen
Künstlerische Leitung: Petra Reichensperger

Künstler „Settings“: Nevin Aladag, Nairy Baghramian mit Janette Laverriere und Carlo Mollino, Steven Claydon , Yael Davids, Discoteca Flaming Star ,  FORT , Hella Gerlach, Liam Gillick , Channa Horwitz, David Lamelas

Künstler „Salon Rähnitz“: Paul Barsch, Rolf Dieter Brinkmann, Hannes Broecker, Sali Kedun, Peter K. Koch, Rick Nowak, Christoph Rothmeier, Marten Schech, Claudia Schötz, Roman Schramm, Megan Sullivan, Harald Thys / Jos de Gruyter

Künstler „Test Run“:
Ulf Aminde, Sarah K. Balzat / Channa Horwitz, Gerry Bibby, Julianne Csapo, Daniel Triebe, Falco Kneschke, Yael Davids, Hella Gerlach, Liz Rosenfeld / Imogen Heath, Karl Holmqvist, Channa Horwitz, David Levine, Adam Linder, Anne Retzlaff, Megan Sullivan, Ulf Aminde, Gerard Byrne, Wojciech Bruszewski, Keren Cytter, Discoteca Flaming Star , Jimmie Durham, Michael Elmgreen & Ingar Dragset, Liam Gillick / Anton Vidokle, Aneta Grzeszykowska, Karl Holmqvist, Judith Hopf/Henrik Olesen, Judith Hopf, Annika Larsson / Samuel Nyholm, Anna Molska, Amy Patton, Mario Pfeifer, Elodie Pong, Mathilde Rosier , Markus Schinwald , Martin Skauen , Chicks on Speed / Douglas Gordon, Teresa Tyszkiewicz, Clemens von Wedemeyer, Annette Wehrmann, Aleksandra Went / Alicja Karska, Ming Wong

Künstler „Testing (Re-)Production“:
Agata Bielska, Yael Davids, Discoteca Flaming Star ,  FORT , Wojciech Kosma, Igor Krenz, Pracownia Fizyczna , Claudia Schötz & Hannes Broecker; Absalon , William Forsythe, Judith Hopf, Judith Hopf / Henrik Olesen, Alicja Karska / Aleksandra Went, Ali Kazma, Igor Krenz, Joachim Koester, les gens d´Uterpan , Dora Maurer, Kelly Nipper, Bettina Nürnberg / Dirk Peuker, Erik van Lieshout, Julika Rudelius, Tamas St. Auby, Union Gaucha Productions , Monika Zawadzki, Katarina Zdjelar