press release

Die 1988 in Wuppertal geborene Künstlerin studierte bis Februar 2014 an der Kunstakademie Düsseldorf bei dem Bildhauer Didier Vermeiren. Ihre Abschlussarbeit dort war ein in einen großen Türbogen eingefügtes Relief aus floralen und organischen weißen Gipsformen. Das Tormotiv ist auch eine Reminiszenz an das berühmte Höllentor von Auguste Rodin.