short biography

Haus-Rucker-Co (1967 bis 1992) war eine Architekten- und Künstlergruppe, die aufsehenerrende Großinstallationen im öffentlichen Raum geschaffen hat. Sie wurde 1967 von den Architekten Laurids Ortner, Günter Zamp Kelp und dem Künstler Klaus Pinter in Wien gegründet, später kam Manfred Ortner dazu. Die Gruppe hatte Studios in Düsseldorf und New York. 1987 eröffneten Laurids Ortner und Manfred Ortner (Ortner & Ortner Baukunst) und Günter Zamp Kelp eigenständige Büros. Haus-Rucker-Co nahm an den documentas 5,6,8 in den jahren 1972,1977 und 1987 teil.

Architektur, Installationen, Aktionen, Texte, "provisorische Architektur", utopisch-ironische Stadt- und Häuserkonzepte

http://www.ortner.at/

show more show less

group

collection/s

solo exhibition

HAUS-RUCKER-CO - 9 Pavilions

21. Jun 2019 22. Aug 2019