steirischer herbst - Festival neuer Kunst

Szenische Kunst, Bildende Kunst, Architektur, Film, Literatur, Musik, Interdisziplinäres, Symposien

Immer wieder in seiner Geschichte hat sich der steirische herbst neu erfunden – eine amorphe Institution in progress, die sich von Jahr zu Jahr die Frage nach den eigenen Bedingungen und Notwendigkeiten als eigenwillige Plattform neuer Kunst stellt. Der steirische herbst ist als Festival in mancher Hinsicht besonders: Durch seine Vielstimmigkeit, durch die forcierte Kommunikation zwischen den verschiedenen künstlerischen Disziplinen, durch die Verschränkung von ästhetischen Positionen mit theoretischem Diskurs.

steirischer herbst 2018: Volksfronten

20. Sep 2018 14. Oct 2018
opening: 20. Sep 2018